HomeIfP - Institut für Psychotherapie e.V. BerlinEJI - Edith-Jacobson-Institut Berlin e.V.

EJI - Edith-Jacobson-Institut Berlin e.V.

Das Edith-Jacobson-Institut, Institut für psychoanalytische Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie Berlin e.V. (EJI) ist ein gemeinnütziger Verein, der sich insbesondere die Förderung der Analytischen Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie zur Aufgabe gemacht hat.

Die Mitglieder, die ihrem Institut 2006 den Namen Edith-Jacobson-Institut gegeben haben, sind approbierte Analytische Kinder- und JugendlichenpsychotherapeutInnen (AKJP). Das EJI zählt zur Zeit 120 Mitglieder, die in der Regel in eigener Praxis, in Kliniken, in Schulen oder im Jugendhilfebereich tätig sind. Unser Berufsstand profitiert sehr davon, dass seine Mitglieder aus den unterschiedlichsten Grundberufen (LehrerInnen, PsychologInnen, PädagogInnen, SozialpädagogInnen, SozialarbeiterInnen, ÄrztInnen) zur Analytischen Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie gefunden haben. Leider bringt es die Auslegung des Psychotherapeutengesetzes durch das Berliner Landesamt für Gesundheit und Soziales heute mit sich, dass LehrerInnen, Rehabilitations- und HeilpädagogInnen der Zugang zur Ausbildung quasi nicht mehr gewährt wird.

Das EJI ist eines von drei Fachgruppeninstituten, die in Zusammenarbeit unter dem Dach des Instituts für Psychotherapie e.V. Berlin (IfP) Aus- und Weiterbildung in Psychoanalyse und Tiefenpsychologisch fundierter Psychotherapie anbieten. Die beiden anderen Fachgruppeninstitute sind das Psychoanalytische Institut Berlin e.V. (PaIB) und das C.G. Jung Institut Berlin e.V. (JIB).

Die Ausbildungsgänge sind staatlich anerkannt. Weiterbildungen in tiefenpsychologisch fundierter Psychotherapie und in Psychoanalyse führen zur Abrechnungsgenehmigung durch die KV. Die Weiterbildungen für ÄrztInnen erfolgen gemäß WBO der Berliner Ärztekammer.

Sie können bei uns folgende Aus-/Weiterbildungen im Bereich Analytische Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie absolvieren:

  • verklammerte Ausbildung, d.h. Psychoanalyse und tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie,
  • Ausbildung in tiefenpsychologisch fundierter Psychotherapie,
  • verklammerte Weiterbildung, d.h. Psychoanalyse und tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie für approbierte PP und KJP (Verhaltenstherapie) und Kinder- und JugendpsychiaterInnen.
  • Weiterbildung in tiefenpsychologisch fundierter Psychotherapie für approbierte PP, KJP und Kinder- und JugendpsychiaterInnen.

 

 

Suchen Sie eine Psychotherapie für Ihr Kind, wenden Sie sich bitte an unsere Institutsambulanz:

Sekretariat:

Frau Hauschild, Frau König, Tel.: 030 841 867 31

Sprechzeiten: Mo, Mi, Fr 10 - 12.30 Uhr, Di, Do 16.00 - 18.30 Uhr

Adresse:

Edith-Jacobson-Institut, Psychoanalytisches Institut für Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie Berlin e.V.

Goerzallee 5, 12207 Berlin-Lichterfelde

Telefon:

030 / 841 867 60

Website:

http://www.edith-jacobson-institut.de

Email:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!">Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

Die Klügste Nacht des Jahres

Go to top